Moving mobility

In Deutschland sind aktuell ca. 35.400 Busse im kommunalen Nahverkehr im Einsatz und verbrauchen in etwa 730 Millionen Liter Diesel pro Jahr.

CM Fluids läutet den Umbruch ein:

We’re moving mobility – Umrüstung statt Neukauf!

Statt mit kostspieligen Neuanschaffungen erreichen Sie mit einer Umrüstung Ihre Klimaziele. Gemeinsam mit unseren Partnern werden bestehende Fahrzeuge, wie beispielsweise Busse, mit unserem generator-elektrischen Antrieb CMF Drive ausgestattet und generalüberholt, sodass Sie mit einer Lebenszeit von weiteren zwölf Jahren für Ihre „neue alte“ Fahrzeugflotte rechnen können.

Entwickelt vom Fraunhofer Institut, haben wir CMF Drive zur Marktreife geführt. CMF Drive ist ein Elektroantrieb samt mitgeführter Ladestation, der Reichweite eines modernen Dieselautos und dem Verbrauch eines sparsamen Kleinwagens.

Die Vorteile des CMF Drive auf einen Blick

Mit unserem patentierten generator-elektrischen Antrieb (GEV) kombinieren wir die hohe Reichweite eines Verbrennungsantriebes mit den Vorzügen eines Elektroantriebs.
Diese Kombination ist ideal für Kommunalfahrzeuge.

Der elektrische Antrieb wird aus einer kleinen Pufferbatterie mit Strom versorgt. Sie ist nur etwa 1/10 so groß wie die eines „normalen“ Elektrobusses, da sie von einer im Fahrzeug integrierten Ladestation, der Motor-Generator-Einheit, geladen wird. Die Bremsenergie, die im Fahrbetrieb entsteht, kann durch die Pufferbatterie gespeichert und nochmal genutzt werden. Dieses Konzept eignet sich daher besonders bei Stadtbussen, die oft anfahren und stoppen, perfekt und die Energie kann optimal genutzt werden.

Die Pufferbatterie wird von einer kleinen Motor-Generator-Einheit nach Bedarf geladen. Die Reichweite der Fahrzeuge ist daher nur durch die Tankgröße begrenzt.

1 Tankfüllung
800 km Reichweite

bis zu 50 % weniger
Lärm als Dieselbusse

bis zu 90 % weniger
Feinstaub als Dieselbusse

500 l in 5 Min.
volltanken

CO2 neutral

bis zu 20 % geringere Gesamtkosten
(TCO) als Dieselbusse

Clean Vehicle
Directive ready

mehr als 60 % weniger
Stickoxide als Dieselbusse

Fahrzeugkonzept

✔ Maßgeschneiderte Pufferbatterie
✔ Geringes Gewicht
✔ Niedrige Kosten
✔ Bremsenergiespeicher

✔ Elektrischer Achsantrieb
✔ Hohe Antriebsleistung
✔ Drehmomentstarkes Anfahren
✔ Leiser Fahrantrieb

✔ Geringe Well-to-WheelCO2-Emissionen
✔ Schnelle Tankvorgänge
✔ Große Reichweite

✔ Batterieladung mit wirkungsgradoptimiertem Gasmotor​
✔ Sehr geringe Emissonen​
✔ Hoher Wirkungsgrad
✔ Motorabwärme als Heizwärme

Für welche Fahrzeuge ist CMF Drive geeignet?

Unser Antrieb ist aber auch bei vielen weiteren Fahrzeugen sinnvoll, wie zum Beispiel bei Speditionen mit hohem Anteil an Kurzstreckenfahrten.

Um herauszufinden, ob CMF Drive auch für Sie lohnenswert ist, bieten wir an, bei Ihnen ein Fahrprofil aufzunehmen, um dann durch eine Simulation zu testen, wie sich unser Antrieb verhalten würde und ob die Vorteile von CMF Drive zur Geltung kommen.

  • Stadtbusse
  • Flughäfen
  • Müllsammelfahrzeuge

CO2 ­Bilanzierung

Unsere CO2-Bilanzierung wird jährlich neu berechnet und evaluiert. Hier erhalten Sie die aktuelle Auswertung des Treibhausgas (THG)-Fußabdrucks des CM Fluids Konzepts.

Gerne beraten wir Sie zur CO2-neutralen
Umrüstung Ihrer Fahrzeug­flotte.

CM Fluids AG
Lilienthalstr. 17
D-85296 Rohrbach/Germany

Phone: +49 8442–967833
E-Mail: info@cm-fluids.de